additions: Superman - Fanartikel


Superman

die Geschichte

die Fanartikel

noch mehr...


Superman Returns

die
Superkräfte

werden dadurch erklärt, dass Supermans Körper unter unserer gelben Sonne mit Energie aufgeladen wird.
Auch war die Schwerkraft auf Krypton sehr viel höher als bei uns.
Jeder Kryptonier hat
also auf der Erde
die gleichen Fähigkeiten:

Mega-Stärke
enorme Schnelligkeit
Unverwundbarkeit
supergutes Gehör
Hitzeblick
Röntgenblick
Mikroskopblick
Teleskopblick
und
natürlich kann Superman
auch fliegen.

Duch die Kombination verschiedener Eigenschaften ergeben sich weitere Superkräfte, so kann Superman zum Beispiel riesige Luftmengen eingeatmen, verdichten und dann zur Kühlung wieder ausatmen.

Außerdem ist so ein Atemluftvorrat eine feine Sache für alle Supermanversionen,
die nicht ohne Sauerstoff leben können.

die
Schwächen:

Kryptonit!

Grünes Kryptonit schwächt Superman und kann ihn sogar töten.
Rotes Kryptonit macht böse und hemmungslos.
Schwarzes Kryptonit
spaltet eine Person
in einen guten und
einen bösen Teil.

Superman wurde in den 30er Jahren als erster Superheld der Comicgeschichte von Jerry Siegel und Joe Shuster erschaffen. Der Erfolg Supermans zog eine ganze Reihe von Comichelden nach sich, erwähnt seinen hier nur Batman, der rote Blitz und Wonder Woman. Während des zweiten Weltkrieges gab es insgesamt 160 verschiedene Superheldentitel mit einer Gesamtauflage von 300 Millionen Heften. Pech für Siegel und Shuster, die die Rechte an der Figur für gerade mal 130 Dollar verkauft hatten.
Auch Lois Lane ist eine Schöpfung von Jerry Siegel und Joe Shuster und erschien bereits im ersten Action Comic 1938.

1941 folgte die Zeichentrickserie Superman (Max Fleischer) und 1948 kam eine Serie mit 15 Episoden (The Adventures of Superman) in die amerikanischen Kinos. Hauptdarsteller Kirk Alyn wird als erster Superman-Darsteller wohl wegen der wenig überzeugenden Flugszenen in die Filmgeschichte eingehen, trotzdem gilt das Serial wegen seiner interessant erzählten Geschichte als eines der besten.

1950 war Alyn wieder im 15-Episoden-Einsatz, diemal bei “Atom Man vs. Superman”. 1951 wurde er für den ersten Spielfilm durch George Reeves ersetzt, der auch in der Fernsehserie „Adventures of Superman“ von 1952 bis 1957 als Mann aus Stahl zu sehen war.

1986 wurde der große Held durch John Byrne etwas menschlicher und moderner gestaltet.

1993–1997 liefen die Abenteuer von Lois & Clark über die Bildschirme, 1996-2000 Superman: The Animated Series, und seit 2001: Smallville (Superman, the early years).


Die Kinofilme:

  1978: Superman (Regie: Richard Donner)
  1980: Superman II - Allein gegen alle (Regie: Richard Lester und wohl auch Richard Donner)
  1983: Superman III - Der stählerne Blitz (Regie: Richard Lester)
  1987: Superman IV - Die Welt am Abgrund (Regie: Sidney J. Furie )
  2006: Superman Returns (Regie: Bryan Singer)

Superman soll im Sommer 2009 für eine Fortsetzung zu "Superman Returns" erneut zurückkehren...
Superman Shield
Die Geschichte

Der auf dem fernen Planeten Krypton lebende Wissenschaftler Jor-El entdeckt, dass die rote Sonne des Planeten in naher Zukunft explodieren wird. Um seinen dreijährigen Sohn Kal-El zu retten, schickt er ihn in einer Rakete zur Erde. Das Raumschiff landet im amerikanischen Bundesstaat Kansas, am Stadtrand Smallvilles. Der Junge wird von dem kinderlosen Farmer-Ehepaar Kent gefunden, die ihm den Namen Clark geben, ihn als ihren eigenen Sohn großziehen und dafür sorgen, dass Clark seine Fähigkeiten vor allen anderen verbirgt.

Als sein Pflege-Vater an einem Herzanfall stirbt, verläßt Clark die Farm nahe Smallville, er will wissen, woher er kommt. Er wandert nach Norden bis ins Eis, wo er mit Hilfe eines Kristalls aus der Raumkapsel einen gläsernen Palast entstehen lässt. Sein Vater Jor-El erscheint in einer holographischen Projektion und erklärt ihm seine Aufgabe: »Der Gute« zu sein und die Menschheit auf den rechten Pfad zu führen. Jor-El unterweist ihn im Fliegen, Kal-El lernt den Röntgenblick und einiges mehr zur optimalen Nutzung seiner Kräfte. Außerdem bekommt er seinen blau-weiß-roten, aus unzerstörbarem und kugelsicherem Stoff bestehenden Anzug. Kal-El entschließt sich, das Verbrechen zu bekämpfen. So entsteht seine zweite Identität: Superman, der Mann von Morgen. Superman kann fliegen (bis 1950 nur besonders hoch und weit springen), ist stark wie eine Lokomotive, schneller als eine Pistolenkugel und nahezu unverwundbar.

Im Alltag arbeitet er als Reporter für den Daily Planet, die wichtigste Zeitung seiner Heimatstadt Metropolis, was ihm die Möglichkeit bietet, gleich an Ort und Stelle zu sein, wenn er gebraucht wird. Bei der Zeitung lernt er die hübsche und ehrgeizige Reporterin Lois Lane kennen, die Superman anhimmelt, vom tollpatschigen Clark Kent aber nichts wissen will. Natürlich verliebt sich Clark in Lois, und bald bekommt er die Gelegenheit, sie zu retten. Da Clark zu Höherem berufen ist, sind seine ersten Einsätze bei Handtaschendiebstählen oder Einbrüchen nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was wirklich wichtig ist, nämlich die Welt zu retten.

Superman ist Gründungsmitglied der Gerechtigkeitsliga (Justice League), einer Gruppe von Superhelden, zu denen unter anderem auch Wonder Woman, Batman und der Rote Blitz gehören.

Impressum

 Sie sind hier: einkaufen --> Fanartikel --> Superman


unsere Geschenkideen sind:

originell * kosmisch * gesund * günstig * sauber * lecker * gelb * sexy * unterhaltsam * tröstlich * und pünktlich

oder drehen sich um:
Bier * Katzen * Engel * Geld * Eulen * Gadgets

für die Kleinen haben wir:

Barbapapa * Biene Maja * Cars * die Maus * Heidi * Janosch * Winnie Pooh * Sandmännchen * die Schlümpfe * Teletubbies * Wickie
Mädchenzeug - Jungssachen

Fanartikel-Seiten rund um die Film-Katzen:

Hello Kitty * Angelcat * Sylvester * Garfield * Grinsekatze * Tom * Felix * und Emily the Strange

und außerdem - bunt gemischt:

007 * 2 Broke Girls * Al Bundy * Bad-Taste-Bears * Barbie * Batman * Big Bang Theory * Breaking Bad * Der rosarote Panther * Doctor Who * Family Guy * Fluch der Karibik * Ghostbusters * Harry Potter * How I met your Mother * Indiana Jones * Internet * John Wayne * Kermit * Lego * Marilyn Monroe * Minions * Nightmare before Christmas * der Papst * Pac-Man * Sandmännchen * Scrabble * Simpsons * Snoopy * Spielzeug * Spiderman * Star Trek * Star Wars * Superman * Super Mario * TAZ * Two and a half Men * Tweety * Werner * Yakari * Zigaretten